10 größten Waffenhersteller der Welt:
Platz 1: Lockheed Martin (USA), Umsatz 2016: 47,2 Milliarden Dollar > CEO: Marillyn Hewson
Platz 2: Boeing Military (USA), Umsatz 2014: 28,3 Milliarden Dollar. – Bild: Boeing > CEO: Dennis A. Muilenurg
Platz 3: BAE Systems (Großbritannien), Umsatz 2014: 25,7 Milliarden Dollar. – Bild: BAE Systems > CEO: Ian King
Platz 4: Raytheon (USA), Umsatz 2014: 21,3 Milliarden Dollar. – Bild: Raytheon
Platz 5: Northrop Grumman (USA), Umsatz 2014: 19,6 Milliarden Dollar. – Bild: Northrop Grumman
Platz 6: General Dynamics (USA), Umsatz 2014: 18,6 Milliarden Dollar. – Bild: General Dynamics
Platz 7: Airbus Group (Europa), Umsatz 2014: 14,5 Milliarden Dollar. – Bild: Airbus
Platz 8: United Technologies (USA), Umsatz 2014: 13,0 Milliarden Dollar. – Bild: US Army/United Technologies
Platz 9: Finmeccanica (Italien), Umsatz 2014: 10,5 Milliarden Dollar. – Bild: kru
Platz 10: L-3 Communications (USA), Umsatz 2014: 9,8 Milliarden Dollar. – Bild: L-3 Communications
Quelle: https://www.produktion.de/
Quelle: https://www.handelszeitung.ch/politik/das-sind-die-groessten-waffenlieferanten-der-welt-1311676

Rüstungsausgaben 2016:
Die Rüstungsausgaben sind 2016 weltweit im zweiten Jahr in Folge gestiegen. Insgesamt erreichten die Verkäufe im vergangenen Jahr ein Volumen von etwa 1,572 Billionen Euro, teilte das das internationale Friedensforschungsinstitut Sipri mit. Das ist im Vergleich zu 2015 ein Plus von 0,4 Prozent. Am meisten gaben erneut die USA für Rüstung aus, gefolgt von China und Russland. Würde Deutschland das Zwei-Prozent-Ziel der Nato umsetzen, würde es mit Ausgaben von 69 Milliarden Dollar auf Platz vier stehen – nur knapp hinter Russland. So liegt es mit 41,1 Milliarden Dollar auf dem neunten Platz…
Quelle: http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-04/sipri-ruestungsausgaben-2016-anstieg

Die 10 wichtigsten Denkfabriken weltweit

1 Brookings Institution USA
2 Chatham House Vereinigtes Königreich
3 French Institute of International Relations (IFRI) Frankreich
4 Center for Strategic and International Studies (CSIS) USA
5 Carnegie Endowment for International Peace USA
6 Bruegel Belgien
7 RAND Corporation USA
8 Woodrow Wilson International Center for Scholars USA
9 Fundacao Getulio Vargas (FGV) Brasilien
10 Council on Foreign Relations (CFR) USA
„Think Tanks & Civil Societies Program“ der Universität Pennsylvania 2015
Wichtigste Denkfabriken aus Deutschland:
– die CDU-nahe Konrad-Adenauer-Stiftung (Platz 16)
– die SPD-nahe Friedrich-Ebert-Stiftung (Platz 17)
– Stiftung Wissenschaft und Politik (Platz 18)
– Transparency International (Platz 27)
– Deutsche Institut für Entwicklungspolitik DIE (Platz 35)
– Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik DGAP (Platz 42)
– Institut für Weltwirtschaft IfW (Platz 43)
Quelle: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/ttcsp-das-sind-die-wichtigsten-think-tanks-weltweit-14761548.html